Motorinstandsetzung beim Kfz-Experten

Motoreninstandsetzung zu vertretbaren Kosten

 Erste Anzeichen für Motorschäden sollten so schnell wie möglich behoben werden, da sie zu kapitalen Folgeschäden führen können. Im schlimmsten Fall kommt es zum Totalschaden: Der Motor versagt, das Fahrzeug bleibt liegen und der defekte Motor muss ausgetauscht werden. Schäden am Motor bergen nicht nur erhebliche Sicherheitsrisiken für den Fahrer und alle übrigen Verkehrsteilnehmer, sie können auch sehr teuer werden. NM-Motorservice kümmert sich umgehend um die Motoreninstandsetzung zum Festpreis, damit du schnell wieder mobil bist.

Wie erkenne ich die Notwendigkeit einer Motoreninstandsetzung?

Dichter weißer oder blauer Rauch strömt aus dem Auspuff,

  • Schaumablagerung auf der Innenseite des Öldeckels,
  • Verringerte Leistung und erhöhter Ölverbrauch,
  • Geräusche wie ein Klopfen oder Klackern während der Fahrt,
  • Startprobleme, Motor „blockt“ oder ungewöhnliche Geräusche,
  • Schmutz oder gar Metallspäne im Motoröl.

Ein Fachbetrieb wie NM-Motorservice muss einen Motorschaden am Auto analysieren

 Was alles im Motorraum kaputt gehen kann, ist vielfältig. Es gibt mechanische, thermische oder elektronische Schäden, die sich gegenseitig beeinflussen. Nur ein Fachbetrieb wie NM-Motorservice ist in der Lage, den verschiedenen Symptomen die richtige Diagnose zuzuordnen. NM-Motorservice holt dein defektes Fahrzeug deutschlandweit in eine Fachwerkstatt ab. Dort wird eine Kompressionsprüfung einschließlich eines Kompressionsdiagramms vorgenommen. Bei der äußerlichen Sichtprüfung, dem Auslesen des Bordcomputers, der Geräusch-, Temperatur- und Abgasanalyse wird nicht immer das gesamte Schadensausmaß erkennbar.

Der perfekte Service bei NM-Motorservice für dein Fahrzeug

 Die Kosten einer Motoreninstandsetzung variieren mit dem Schadensumfang und dem jeweiligen Motortyp. Rechnungen im dreistelligen Bereich sind möglich, wahrscheinlicher sind vierstellige Beträge. Der Austausch eines Ventils ist natürlich günstiger als eine Motor-Generalüberholung, zwei Nockenwellen oder ein gerissener Zylinderkopf. Und die Motor Reparatur eines Großserien-Dreizylinders ist meist auch weniger aufwändig als die eines großen V8-Motors. Durch den hohen Zeitaufwand, verschiedenste Ersatzteile und Austauschaggregate sowie Messungen und Metallbearbeitungen mit Spezialwerkzeug solltest du von vierstelligen Kosten ausgehen, und nicht immer steht eine eins vor dem Komma.

Neben kostenloser professioneller Beratung profitierst du von einem schnellen Festpreisangebot für die Reparatur, die NM-Motorservice auch kostenlos finanziert. Lasse dir gleich deinen Wunschtermin geben und du erhältst garantierte Qualität, auf die unsere Werkstätten noch zwei Jahre Gewährleistung geben.

Einen Motorschaden aus Kostengründen nicht zu reparieren ist keine Option, denn die Risiken für Fahrer, Umwelt und Fahrzeug nehmen beim weiteren Fahren ständig zu. Wenn dir die Motor-Reparatur zu teuer ist und auch ein gebrauchter Austauschmotor nicht in Frage kommt, bleibt nur, das Fahrzeug mit Motorschaden zu verkaufen. Bevor es soweit kommt, findet NM-Motorservice für dich die beste Meisterwerkstatt in deiner Nähe. Unsere erfahrenen Profis prüfen alle Möglichkeiten, damit dir dein Wagen wieder zu vertretbaren Kosten Freude bereitet.

Motor überholen oder Motor wechseln?

 Auf die Schadensanalyse folgt meist die zentrale Frage bei einem Motorschaden: reparieren oder Austausch? Eine nüchterne Kalkulation der Fachwerkstatt ist die Grundlage für die folgenden Maßnahmen. Lasse dir einen Kostenvoranschlag erstellen. Er ist auch erforderlich, wenn der Motor durch einen Unfall beschädigt wurde oder die Instandsetzung von einer Versicherung finanziert werden soll.

Wie verläuft eine Motoreninstandsetzung?

 Je nach Schadensumfang lohnt sich ein neuer Motor oder eine Instandsetzung besonders bei hochwertigen Fahrzeugen, während bei Autos mit geringem Restwert auch auf gebrauchte Austauschmotoren zurückgegriffen wird. Lohnt es, den defekten Motor instand zu setzen, sind folgende Schritte erforderlich:

Arbeiten am Motorblock

Der Motor wird aus dem Auto ausgebaut, dazu werden sämtliche Leitungen und Motorhalterungen gelöst.

  • Das Getriebe wird vom Motor getrennt.
  • Die Nebenaggregate werden auf Zustand und Funktion geprüft.
  • Der Motorblock wird vermessen und gegebenenfalls plangeschliffen. Zudem wird er gehont oder ausgebuchst und eine abschließende Ultraschallreinigung der Zylinder wird durchgeführt.
  • Die Kolben werden vermessen, überprüft und gegebenenfalls erneuert.
  • Die Pleuelstangen werden überprüft und, wenn nötig, ausgetauscht.
  • Die Kurbelwelle wird auf Risse überprüft, gewuchtet und anschließend poliert.
  • Kolbenringe, Haupt- und Pleuellager werden erneuert.
  • Die Ölabstreifringe werden ausgetauscht.
  • Die Kettensätze werden vollständig erneuert oder ein Zahnriemenwechsel wird durchgeführt, einschließlich neuer Kettenspanner, Spann- und Umlenkrollen.
  • Die Wasserpumpe und alle Dichtungen werden erneuert.

Arbeiten an Zylinderkopf und Ventildeckel bei Motoreninstandsetzung

Der Zylinderkopf wird plangeschliffen, abgedrückt und mit Ultraschall gereinigt.

  • Die Ventilsitze werden gefräst und die Ventilführungen erneuert, wenn notwendig.
  • Zylinderkopfdichtung und Zylinderkopfschrauben werden ausgewechselt.
  • Ventilschaftdichtungen, Ein-/Auslassventile und Hydro-/Ventilstößel werden ausgetauscht.

Allgemeine Arbeiten zur Motoreninstandsetzung

Die Ölwannendichtung und alle Simmerringe werden ausgetauscht.

  1. Der Motor wird abgedichtet und versiegelt.
  2. Luft-, Öl- und Kraftstofffilter werden ausgewechselt.
  3. Alle Motorflüssigkeiten wie Öle und Kühlflüssigkeit werden durch Qualitätsprodukte erneuert.
  4. Falls erforderlich wird die Klimaanlage neu befüllt und auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft.
  5. Falls nötig werden Vorder- und Hinterachse neu vermessen und eingestellt.
  6. Die neu verbauten Teile werden neu codiert.
  7. Der Fehlerspeicher wird gelöscht und eine Laufruhemessung durchgeführt.
  8. Der Motorblock wird wieder eingebaut und ein Rundum-Check durchgeführt.
  9. Ein Belastungstest und eine Probefahrt runden die Motoreninstandsetzung ab.

 

3 Comments

  • Jhon Miller
    Posted April 5, 2018 2:43 pm 0Likes

    Thank you for all your help with my car and with the tips for the future!

    • Martin Moore
      Posted April 5, 2018 2:44 pm 0Likes

      I liked your technical support very much. It’s always nice to deal with professionals!

Leave a comment

vier × 1 =